Warum Migräne nach den Wechseljahren oft besser wird

Frau mit Migräne

Heftige Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Übelkeit, Sehstörungen – Migräne kann die Lebensqualität und die Alltagsbewältigung extrem einschränken. Zwar gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Medikamenten zur Schmerzlinderung und zur Verringerung der Zahl der Attacken. Leider wirken sie aber nicht bei jeder Frau zufriedenstellend. Ein Lichtblick: Nach …

Weiterlesen

Wie Hormone das Brustkrebsrisiko beeinflussen

weibliche Brust

Einer Hormontherapie in den Wechseljahren stehen viele Frauen kritisch gegenüber. Der häufigste Grund: die Angst vor Brustkrebs. Tatsächlich belegen inzwischen zahlreiche medizinische Studien, dass eine Hormontherapie in den Wechseljahren das Brustkrebsrisiko erhöht. Doch wie groß ist das Risiko wirklich? Wie stark das Brustkrebsrisiko durch eine …

Weiterlesen

Schuld sind nur die Hormone. Oder?

Frau in den Wechseljahren

Wie oft habe ich früher gehört, „Hast du deine Tage, oder was?“, wenn ich meinem Ärger über irgendetwas Luft gemacht habe. Meistens war das abwertend gemeint, weil jemand (in der Regel ein Mann) keine Lust hatte, sich mit meiner Kritik auseinanderzusetzen. Etwas Wahres lag aber …

Weiterlesen

Welche Vitamine in den Wechseljahren wichtig sind

Gemüse

In den Wechseljahren verändert sich der Stoffwechsel. Unser Körper benötigt nicht mehr so viele Kalorien wie früher. Der Bedarf an Mikronährstoffen, also an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, bleibt aber gleich. Bei einigen steigt er sogar. Mit weniger Essen mehr Vitalstoffe aufnehmen – das ist eine …

Weiterlesen

Meno-Brain: Wenn die Wechseljahre das Hirn vernebeln

Vergesslichkeit

Gestern habe ich mein Handy gesucht. Im Altpapier, im Wertstoffmüll und in der Biotonne (eines Mehrfamilienhauses!!). Weil ich den Abfall runtergebracht habe und dann das Telefon verschwunden war. Gefunden habe ich es: im Schuhregal. Dort hatte ich es deponiert, weil ich Angst hatte, es könnte …

Weiterlesen

Wechseljahre oder Hashimoto?

Schilddrüse

Wusstest du, dass eine Schilddrüsenerkrankung ganz ähnliche Symptome verursachen kann wie die Menopause? Hitzewallungen, Antriebsmangel, Schlafstörungen, Gewichtszunahme und depressive Stimmung – all diese Beschwerden sind für Hashimoto ebenso typisch wie für die Wechseljahre. Deswegen wird die Schilddrüsenentzündung gerade bei Frauen in der Lebensmitte oft übersehen. …

Weiterlesen

Woher kommen die Hitzewallungen?

Hitzewallung

„Fliegende Hitzen“ sagt der Volksmund – und genau so fühlt es sich auch an: wie ein Föhnsturm ohne Wind, der sich urplötzlich, meist von der Brust aus, durch den ganzen Körper ausbreitet. Die Haut glüht, der Schweiß bricht aus allen Poren, das Herz kann wild …

Weiterlesen

Lasst uns darüber reden!

Frauen im Gespräch

Die Wechseljahre sind ja eine sehr individuelle Sache: Jede Frau geht anders damit um. Offen darüber zu reden, ist aber für viele immer noch ein Tabu. Dabei wäre der Austausch so hilfreich: Welche Beschwerden findest du besonders lästig? Was machst du dagegen? Zu merken, dass …

Weiterlesen

Wenn die Blase nicht mehr dichthält

Blasenschwäche

„Ich hab mir vor Lachen fast in die Hose gemacht“, sagen wir, wenn wir etwas zum Brüllen komisch finden. Aber der Spaß ist schnell vorbei, wenn es nicht beim „fast“ bleibt. An Inkontinenz, also dem unfreiwilligen Abgang von Urin, leidet schätzungsweise jede zweite Frau nach …

Weiterlesen

Das Superfood für die Wechseljahre: Leinsamen

Leinsamen

Dass eine sojareiche Ernährung vor Wechseljahresbeschwerden schützen soll, hast du bestimmt schon einmal gehört. Aber Leinsamen? Ähnlich wie Soja enthält auch Leinsamen sogenannte Phytoöstrogene. Das sind pflanzliche Substanzen, die im Körper ähnlich wie das weibliche Geschlechtshormon Östrogen wirken. Im Falle von Leinsamen sind das die …

Weiterlesen