Das Glück der Dankbarkeit

Glück

Studien zeigen: Dankbare Menschen haben mehr vom Leben. Wer sich täglich bewusst macht, wofür er in seinem Leben dankbar ist, hat weniger körperliche Beschwerden, muss seltener zum Arzt, verkraftet Stress besser, ist optimistischer und verspürt mehr Lebensfreude. Dankbarkeit hilft uns dabei zu erkennen, was wichtig …

Weiterlesen

Pflanzenpräparate gegen Wechseljahresbeschwerden

Cimicifuga

Zwei von drei Frauen leiden in den Wechseljahren an Beschwerden wie Hitzewallungen, Schlafstörungen und Stimmungsschwankungen. Etwa die Hälfte von ihnen fühlt sich dadurch in ihrem täglichen Leben stark beeinträchtigt. Kein Wunder, wenn fliegende Hitzen nachts den Schlaf rauben und tagsüber in den unpassendsten Momenten den …

Weiterlesen

Das Muttertier hat ausgedient

Löwenmutter mit Kind

Wie lang kam mir damals die Zeit vor, bis die Drei-Monats-Koliken endlich vorbei waren. Bis ich nachts zumindest ab und zu mal wieder durchschlafen konnte. Bis auch das zweite Kind in den Kindergarten kam und ich endlich ein paar Stunden am Tag wieder nicht „nur“ …

Weiterlesen

Mit Pflanzenkraft zu erholsamen Nächten

pflanzliche Schlafmittel

Schlafstörungen in den Wechseljahren können einem den letzten Nerv rauben. Die durch das Hormonchaos ohnehin schon angekratzte Psyche wird durch Schlafmangel noch mehr strapaziert. Wenn die erholsame Nachtruhe fehlt, fühlen wir uns tagsüber wie gerädert, haben keine Energie und dünne Nerven. Kein Wunder, dass rezeptfreie …

Weiterlesen

Osteoporose nach den Wechseljahren – nein, danke!

Osteoporose betrifft doch nur alte Menschen. Das denken viele. Doch weit gefehlt: Bereits kurz nach den Wechseljahren erkrankt jede dritte Frau an Knochenschwund. Ab 70 Jahren ist es jede zweite. Allerdings bleibt die Krankheit häufig unerkannt. Ein Alarmzeichen ist ein Knochenbruch aus einem nichtigen Anlass …

Weiterlesen

Hilft Soja bei Wechseljahresbeschwerden?

Soja

Die klare Antwort gleich vorweg: Jein. Heißt: Sojaprodukte können bei manchen Frauen offenbar Hitzewallungen, Nachtschweiß und andere Wechseljahresbeschwerden verringern – wissenschaftlich eindeutig nachgewiesen ist das aber nicht. Fakt ist: Sojabohnen sind reich an Isoflavonen. Die ähneln in ihrer Struktur dem Östrogen (Estradiol) – also dem …

Weiterlesen

10 Zeichen, dass die Menopause naht

Bei den allermeisten Frauen beginnen die Wechseljahre nicht erst, wenn die Periodenblutung ausbleibt. Das Hormonchaos, dass für Hitzewallungen, Schlafstörungen und ähnliche Beschwerden verantwortlich ist, fängt schon Jahre früher an – oft schon mit Anfang 40. Viele Frauen merken in diesem Alter, dass sie dünnhäutiger werden, …

Weiterlesen

Wie mir Pralinen helfen, mich gesund zu ernähren

Pralinen

Ich hasse Diäten. Ganz abgesehen davon, dass ich sie sowieso nie durchhalte – ich finde, die meisten Ernährungsvorschriften sind kontraproduktiv. Denn was passiert, wenn du dauernd denkst, ich darf keine Schokolade, keine Kohlenhydrate, kein Fett oder nur Rohkost essen? Genau: Du willst genau das, was …

Weiterlesen

„Der Krebs war das Beste, was mir passieren konnte“

„Ich bin viel stärker als früher. Mein Leben ist lebenswerter.“ Das sagt meine Freundin Petra heute, gut fünf Jahre nach ihrer Brustkrebsdiagnose. „Der Krebs war das Beste, was mir passieren konnte.“ Damals freilich brach für sie eine Welt zusammen – als der Frauenarzt beim Blick auf …

Weiterlesen

Schlummertrunk No. 2: Lavendel-Kirsch-Limonade

Lavendel ist für seine beruhigende und schlafanstoßende Wirkung bekannt. Ein Glas Sauerkirschsaft am Abend kann, das belegen US-amerikanische Studien, sowohl die Schlafdauer als auch die Schlafqualität positiv beeinflussen. Dafür wird der hohe natürliche Gehalt an Melatonin verantwortlich gemacht.  Hier mein Rezept für einen superleckeren Schlaftrunk: …

Weiterlesen