Wechseljahre: Gute Ernährung schützt vor Beschwerden

Gesunde Ernährung

Dass unsere Ernährung großen Einfluss auf unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden hat, wissen wir schon länger. Erstmals konnten jetzt aber Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler zeigen, dass gesundes Essen auch Wechseljahresbeschwerden reduzieren kann. Das ist fast schon eine Sensation: Außer für die Hormontherapie gelang ein solcher Nachweis bislang …

Weiterlesen

Schnelle Küche – lecker und gesund

Gemüsegericht mit Fenchel

In den Wechseljahren wird gesunde, nährstoffreiche Ernährung immer wichtiger. Weil sich der Stoffwechsel umstellt, brauchen wir weniger Kalorien als früher, aber mindestens genauso viele Vitamine und Mineralstoffe.  Ich liebe ja die japanische Küche. Für aufwändige Kochexperimente fehlt mir aber meistens die Zeit. Meine Lieblings-Gemüse-Pfanne ist …

Weiterlesen

Wie unsichtbare Entzündungen das Altern beschleunigen

Atherosklerose

Älterwerden macht ja eigentlich Freude: Wir leben noch und das ist Grund genug zum Feiern. Was uns manchmal den Spaß verdirbt, sind die einen oder anderen Zipperlein, die das Alter mit sich bringt.  Aber warum altert unser Körper? Warum werden wir in der zweiten Lebenshälfte …

Weiterlesen

Selbstakzeptanz: Mein Bauch und ich

Letzte Woche hatte ich ein echtes Horrorerlebnis. Ich hatte mir ein neues T-Shirt gekauft, das farblich perfekt mit einem Rock aus meinem Kleiderschrank harmonierte. Als ich die Kombi live testen wollte, passierte es: Ich hatte noch nicht einmal versucht, den Reißverschluss zuzuziehen, da krachten schon …

Weiterlesen

Welche Vitamine in den Wechseljahren wichtig sind

Gemüse

In den Wechseljahren verändert sich der Stoffwechsel. Unser Körper benötigt nicht mehr so viele Kalorien wie früher. Der Bedarf an Mikronährstoffen, also an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, bleibt aber gleich. Bei einigen steigt er sogar. Mit weniger Essen mehr Vitalstoffe aufnehmen – das ist eine …

Weiterlesen

Das Superfood für die Wechseljahre: Leinsamen

Leinsamen

Dass eine sojareiche Ernährung vor Wechseljahresbeschwerden schützen soll, hast du bestimmt schon einmal gehört. Aber Leinsamen? Ähnlich wie Soja enthält auch Leinsamen sogenannte Phytoöstrogene. Das sind pflanzliche Substanzen, die im Körper ähnlich wie das weibliche Geschlechtshormon Östrogen wirken. Im Falle von Leinsamen sind das die …

Weiterlesen

Getreidefreies Granola mit Leinsamen

Granola

Heute habe ich ein leckeres Frühstücks-Rezept für dich: ein Granola oder auch Müsli ganz ohne Getreide. Es enthält jede Menge gesunde Nüsse und Kerne und gibt richtig Power für den Rest des Tages. Außerdem habe ich Leinsamen dazugemischt – das Superfood für die Wechseljahre. Mit …

Weiterlesen

Intuitive Ernährung: Bauchgefühl statt Diätvorschriften

Intuitives Essen

Low Carb oder Low Fat? Intervallfasten oder regelmäßige kleine Mahlzeiten? Die Ansichten darüber, wie gesunde Ernährung aussieht, wandeln sich ständig. Was gestern als der Weisheit letzter Schluss galt, ist heute oft schon wieder überholt. Wer soll sich da noch auskennen?  Mir waren strenge Diätvorschriften schon immer …

Weiterlesen

Hilft Soja bei Wechseljahresbeschwerden?

Soja

Die klare Antwort gleich vorweg: Jein. Heißt: Sojaprodukte können bei manchen Frauen offenbar Hitzewallungen, Nachtschweiß und andere Wechseljahresbeschwerden verringern – wissenschaftlich eindeutig nachgewiesen ist das aber nicht. Fakt ist: Sojabohnen sind reich an Isoflavonen. Die ähneln in ihrer Struktur dem Östrogen (Estradiol) – also dem …

Weiterlesen

Wie mir Pralinen helfen, mich gesund zu ernähren

Pralinen

Ich hasse Diäten. Ganz abgesehen davon, dass ich sie sowieso nie durchhalte – ich finde, die meisten Ernährungsvorschriften sind kontraproduktiv. Denn was passiert, wenn du dauernd denkst, ich darf keine Schokolade, keine Kohlenhydrate, kein Fett oder nur Rohkost essen? Genau: Du willst genau das, was …

Weiterlesen