Wenn die Wechseljahre zu früh kommen

vorzeitige Menopause

Dass die Hormonproduktion in den Eierstöcken schon mit Ende 30, Anfang 40 nicht mehr so zuverlässig funktioniert wie in unseren Zwanzigern, ist normal. Manche Frauen spüren deshalb in diesem Alter schon die ersten Vorboten der Wechseljahre – zum Beispiel erhöhte Reizbarkeit, Antriebslosigkeit oder Schlafstörungen (mehr …

Weiterlesen

Herzprobleme in den Wechseljahren ernstnehmen!

Herz

Herzstolpern, Herzrasen oder Engegefühl in der Brust kennen viele Frauen in den Wechseljahren – oft in Kombination mit Hitzewallungen und Schweißausbrüchen. Das kann eine „normale“ Folge der hormonellen Umstellung sein. Denn Östrogen erweitert unter anderem die Blutgefäße und senkt den Blutdruck. Durch das Auf und …

Weiterlesen

Menopause: Wann ist es (endlich) soweit?

Menopause ahead Warnschild

Wechseljahre nerven. Nicht alle, aber doch die meisten Frauen. Hitzewallungen, Schlafprobleme, unberechenbare Blutungen, miese Stimmung und Nebel im Kopf – das sind nur ein paar der typischen Beschwerden, die die Hormonumstellung mit sich bringen kann. Wann ist endlich Schluss damit? Wann kommt endlich die Menopause, …

Weiterlesen

Bioidentische Hormontherapie – Vorteile und Risiken

Die bioidentische Hormontherapie erlebt einen wahren Hype – zuerst in den USA und zunehmend auch bei uns. Prominente von der amerikanischen Talk-Ikone Oprah Winfrey bis zu „Deutschlands beliebtester Frauenärztin“ Sheila de Liz schwören darauf. Bioidentische Hormone werden als DAS Lifestyle- und Anti-Aging-Mittel schlechthin angepriesen: Sie …

Weiterlesen

Blutungen in den Wechseljahren: Was ist normal?

Menopause

Die Menstruationsblutung in den Wechseljahren ist ungefähr so vorhersagbar wie die Lottozahlen der nächsten Ziehung. Bei manchen Frauen kommt die Periode so regelmäßig wie immer, bis sie eines Tages einfach ausbleibt – das war´s dann. Leider ist das die absolute Ausnahme. Der Normalfall ist eher, …

Weiterlesen

Hitzewallungen – was hilft wirklich?

Hitzewallung

Apotheken, Drogeriemärkte und Online-Verkaufsplattformen sind voll von Produkten, die Hitzewallungen in den Wechseljahren lindern sollen. Kein Wunder, denn die Absatzchancen sind gut: Zwei von drei Frauen leiden in den Wechseljahren unter den „fliegenden Hitzen“. Die eine mehr, die andere weniger. Bei manchen Frauen treten sie …

Weiterlesen

Verhütung in den Wechseljahren: Muss das noch sein?

Paar im Bett

Klar, mit 50+ ist die Wahrscheinlichkeit schwanger zu werden nicht mehr groß. Unmöglich ist es aber nicht. 2019 hat eine Chinesin im Alter von 67 Jahren noch ein Kind bekommen – angeblich auf natürliche Weise gezeugt. Auch wenn hinsichtlich der Entstehungsweise des Babys Zweifel erlaubt …

Weiterlesen

Wechseljahre: Warum Stress jetzt besonders schädlich ist

Stress

Stress ist immer ein Gesundheits-Killer – in den Wechseljahren aber ganz besonders. Der Hauptgrund: Solange unsere Eierstöcke noch fleißig Östrogen und Progesteron produzieren, schützt uns das vor einem zu hohen Spiegel an Stresshormonen. Etwa ab Anfang vierzig, manchmal auch schon früher, bekommt dieser Schutzschirm allmählich …

Weiterlesen

Warum Migräne nach den Wechseljahren oft besser wird

Frau mit Migräne

Heftige Kopfschmerzen, Lichtempfindlichkeit, Übelkeit, Sehstörungen – Migräne kann die Lebensqualität und die Alltagsbewältigung extrem einschränken. Zwar gibt es inzwischen eine ganze Reihe von Medikamenten zur Schmerzlinderung und zur Verringerung der Zahl der Attacken. Leider wirken sie aber nicht bei jeder Frau zufriedenstellend. Ein Lichtblick: Nach …

Weiterlesen

Wie Hormone das Brustkrebsrisiko beeinflussen

weibliche Brust

Einer Hormontherapie in den Wechseljahren stehen viele Frauen kritisch gegenüber. Der häufigste Grund: die Angst vor Brustkrebs. Tatsächlich belegen inzwischen zahlreiche medizinische Studien, dass eine Hormontherapie in den Wechseljahren das Brustkrebsrisiko erhöht. Doch wie groß ist das Risiko wirklich? Wie stark das Brustkrebsrisiko durch eine …

Weiterlesen