Wer Pläne macht, lebt länger

Freust du dich aufs Älterwerden? Hast du Ziele? Endlich weniger arbeiten, mehr Zeit für Hobbys haben? Viel reisen, vielleicht noch eine neue Sprache lernen? Das ist schön. Denn dann hast du mehr vom Leben. Du erlebst das Alter nicht als Verlust, sondern als Gewinn – …

Weiterlesen

Bioidentische Hormontherapie – Vorteile und Risiken

Die bioidentische Hormontherapie erlebt einen wahren Hype – zuerst in den USA und zunehmend auch bei uns. Prominente von der amerikanischen Talk-Ikone Oprah Winfrey bis zu „Deutschlands beliebtester Frauenärztin“ Sheila de Liz schwören darauf. Bioidentische Hormone werden als DAS Lifestyle- und Anti-Aging-Mittel schlechthin angepriesen: Sie …

Weiterlesen

Blasenentzündungen in den Wechseljahren richtig behandeln

Frau auf Toilette

Es brennt beim Wasserlassen, die Blase drückt. Die meisten Frauen kennen die Symptome: eine Blasenentzündung kündigt sich an. Viele leiden trotz ärztlicher Behandlung immer wieder darunter, oft mehrere Male im Jahr. Leider steigt das Risiko in den Wechseljahren deutlich an. Schuld sind die hormonellen Veränderungen, …

Weiterlesen

Warum Blasenentzündungen in den Wechseljahren so häufig sind

Drei von vier Frauen erkranken mindestens einmal im Leben an einer Blasenentzündung (medizinisch: Zystitis). Dummerweise nimmt das Risiko in den Wechseljahren erheblich zu – eine der vielen unangenehmen Begleiterscheinungen der hormonellen Umstellung. Einige kennen das fiese Brennen in der Harnröhre und den ständigen Drang zum …

Weiterlesen

Vom Altwerden und Altaussehen

Es gibt Tage, da graut mir vor dem Älterwerden. Besonders, wenn ich in den Spiegel schaue: Die Falten rund um Augen und Mund (leider keineswegs Lachfalten) graben sich immer tiefer ein, das Gewebe hat der Schwerkraft nicht mehr viel entgegenzusetzen, der Speckgürtel um die Taille …

Weiterlesen

Was die Wechseljahre mit Politik zu tun haben

Autorin Miriam Stein

Miriam Yung Min Stein ist Kulturchefin der deutschsprachigen Harper´s Bazaar. Sie war Anfang 40, als sie Hitzewallungen, Schlafstörungen und heftigste Periodenblutungen völlig unvorbereitet erwischt haben. Darüber hat sie ein Buch geschrieben: „Die gereizte Frau – Was unsere Gesellschaft mit meinen Wechseljahren zu tun hat“ heißt …

Weiterlesen

Das richtige Training für deinen Beckenboden

WC-Schild

Dass der Beckenboden eine wichtige Rolle für die Dichtheit unserer Blase spielt, haben wir alle schon einmal gehört. Leider neigt diese Muskelplatte aber dazu, mit dem Alter und der abnehmenden Östrogenproduktion an Spannkraft zu verlieren. Eine häufige Folge: Inkontinenz. Jede zweite Frau leidet in den …

Weiterlesen

Resilienz: So stärkst du deine Psyche

Blume im Asphalt

Wenn es Resilienz in Tüten zu kaufen gäbe – sie wäre im Moment eines der heißbegehrtesten Güter. Resilienz ist das, was uns Krisen bewältigen lässt, uns hilft, aus belastenden Lebenssituationen unbeschadet oder sogar gestärkt hervorzugehen. Und Krisen gibt es aktuell mehr, als man meint ertragen …

Weiterlesen

Blutungen in den Wechseljahren: Was ist normal?

Menopause

Die Menstruationsblutung in den Wechseljahren ist ungefähr so vorhersagbar wie die Lottozahlen der nächsten Ziehung. Bei manchen Frauen kommt die Periode so regelmäßig wie immer, bis sie eines Tages einfach ausbleibt – das war´s dann. Leider ist das die absolute Ausnahme. Der Normalfall ist eher, …

Weiterlesen

Sind die Wechseljahre eine Krankheit?

Menschen mit Diabetes spritzen sich Insulin, wenn ihre Bauchspeicheldrüse nicht mehr ausreichende Mengen davon ausschüttet. Bei einer Unterfunktion der Schilddrüse wird das fehlende Thyroxin durch Tabletten ersetzt. Und wenn die Eierstöcke in den Wechseljahren nicht mehr genügend Sexualhormone produzieren, bekommt man entsprechend ein Östrogenpräparat verschrieben. …

Weiterlesen