Auf der Suche nach einem neuen Lebensweg

„Körperlich hatte ich praktisch keine Beschwerden in den Wechseljahren. Aber psychisch hat es mich komplett gecrasht. Das hätte ich vorher nicht für möglich gehalten.“ Wenn Karin (57) von ihrer schwierigen Phase der Neuorientierung spricht, muss sie heute noch schlucken. Obwohl Selbstreflexion und die Auseinandersetzung mit …

Weiterlesen

Du bist toll!

„Ich bin schön. Ich bin genau richtig, so wie ich bin. Ich mag mich.“ Fällt es dir leicht, solche Sätze auszusprechen? Mir nicht. Viel eher neige ich dazu, mich selbst zu kritisieren: „Da hast du schon wieder einen Fehler gemacht, du dumme Nuss. Du bist …

Weiterlesen

Der Ausbruch aus dem Hamsterrad

Jasmin liegt lachend im Gras

Jasmin sprüht vor Energie und vor Lebensfreude. Ihr Beruf: Happiness-Trainerin. Ihre Mission: Sie will Frauen in der Lebensmitte zeigen, wie sie ihr Leben Schritt für Schritt entschleunigen und mehr Freude hineinbringen können. Was sie dahin gebracht hat: ihr eigenes Burnout. Vor fünf Jahren hatte die …

Weiterlesen

Mit einem Lachen durch die Wechseljahre

lachendes Gesicht

Ein bisschen komisch ist die Situation schon. Neun Frauen und Männer unterschiedlichsten Alters treffen sich am Bildschirm, um gemeinsam zu lachen. Will ich das? Kann ich das? Auf Befehl lachen – geht das überhaupt? So richtig wohl fühle ich mich bei meiner ersten Online-Lachyoga-Stunde anfangs …

Weiterlesen

Schuld sind nur die Hormone. Oder?

Frau in den Wechseljahren

Wie oft habe ich früher gehört, „Hast du deine Tage, oder was?“, wenn ich meinem Ärger über irgendetwas Luft gemacht habe. Meistens war das abwertend gemeint, weil jemand (in der Regel ein Mann) keine Lust hatte, sich mit meiner Kritik auseinanderzusetzen. Etwas Wahres lag aber …

Weiterlesen

Was Selbstfürsorge bedeutet

Badewanne

Selbstfürsorge – das ist ein duftendes Schaumbad mit Kerzen drumherum. Oder Beauty-Anwendungen in einem Wellnesshotel. Dachte ich früher. Und ganz abgesehen davon, dass mir das noch nie viel gegeben hat, war ich überzeugt: Für Selbstfürsorge fehlt mir einfach die Zeit. Fürsorge, ja, das zählt zu …

Weiterlesen

Ist Älterwerden ein Makel?

Altwerden hat ein schlechtes Image. Zumindest in unserem Kulturkreis – wenn man nicht gerade eine Flasche Wein ist. Bei Autos ist es Geschmackssache: Für die einen muss es immer das neueste Modell sein, die anderen stehen auf Oldtimer. Bei Frauen gelten jugendliches Aussehen, glatte Haut …

Weiterlesen

Das Glück der Dankbarkeit

Glück

Studien zeigen: Dankbare Menschen haben mehr vom Leben. Wer sich täglich bewusst macht, wofür er in seinem Leben dankbar ist, hat weniger körperliche Beschwerden, muss seltener zum Arzt, verkraftet Stress besser, ist optimistischer und verspürt mehr Lebensfreude. Dankbarkeit hilft uns dabei zu erkennen, was wichtig …

Weiterlesen

Wie mir Pralinen helfen, mich gesund zu ernähren

Pralinen

Ich hasse Diäten. Ganz abgesehen davon, dass ich sie sowieso nie durchhalte – ich finde, die meisten Ernährungsvorschriften sind kontraproduktiv. Denn was passiert, wenn du dauernd denkst, ich darf keine Schokolade, keine Kohlenhydrate, kein Fett oder nur Rohkost essen? Genau: Du willst genau das, was …

Weiterlesen

„Der Krebs war das Beste, was mir passieren konnte“

„Ich bin viel stärker als früher. Mein Leben ist lebenswerter.“ Das sagt meine Freundin Petra heute, gut fünf Jahre nach ihrer Brustkrebsdiagnose. „Der Krebs war das Beste, was mir passieren konnte.“ Damals freilich brach für sie eine Welt zusammen – als der Frauenarzt beim Blick auf …

Weiterlesen